Wir über uns

We love what we do…!

Die Jungs von Devil Soups

Unsere Foodtrucks sind für uns weit mehr als nur Geschäft – wir brennen für das, was wir tun! Das schmeckt ihr, wenn ihr unsere Suppen esst und das merkt ihr, wenn ihr uns am Truck erlebt.

Wir haben jede Menge Spaß – an gutem Essen, an innovativer Gastronomie und an der Kommunikation mit Kunden und Gästen. Daraus entstand Ende 2016 die Idee, mit einer neuen Art von Foodtruck an den Start zu gehen und das Konzept Devil Soups wurde geboren.

Devil Soups, das sind vor allem zwei Namen – Dirk Schipper und Thorsten Schwarz!

Als gelernter Koch mit jahrelanger Erfahrung in ganz unterschiedlichen Bereichen der Gastronomie ist Dirk bei uns der Herr über alle Suppentöpfe.

Dirk

Er ist der kreative Geist, der dafür sorgt, dass bei uns ehrlich und authentisch gekocht wird. Bei uns kommt nichts in den Topf, was dort nicht hineingehört – Geschmacksverstärker oder Farbstoffe werdet ihr bei Dirk nicht finden.

Was ihm besonders am Herzen liegt, sind Suppen „wie bei Muddi“ – also so, wie gekocht wurde, als wir noch ganz kleine Teufelchen waren: Bodenständig und handfest.

Thorsten dagegen kommt aus einem ganz anderen beruflichen Bereich, ist aber natürlich „gastro-affin“ und bringt vor allem den nötigen kaufmännischen Background mit. Und nebenbei kann er auch noch hervorragend „Strippen ziehen“.

Dementsprechend findet ihr ihn in nicht nur in den Trucks und auf Events, sondern er kümmert sich bei uns darüber hinaus um Marketing und Veranstaltungsmanagement – er ist also unsere Allzweckwaffe und unsere Rampensau.

Zu uns gehört natürlich außerdem ein Team von festen und freien Mitarbeitern, für die hier stellvertretend vor allem Matthias oder besser „Jutzie“ genannt sein soll. Auch ihn kennen viele von euch aus den Trucks und als gelernter Koch steht auch er gemeinsam mit Dirk hinter dem Herd.

Devil Soups Team

Das Team von Devil Soups